Der Ruhm hätte sie beinahe zerstört! In den vergangenen zwei Jahren hat sich Billie Eilish (18) zum absoluten Mega-Star gemausert. Mit Hits wie "Bad Guy" oder "Ocean Eyes" beeindruckte sie nicht nur Fans und Musikjournalisten, sondern konnte echte Promi-Supporter wie Justin Bieber (25) für sich einnehmen. Bei den diesjährigen Grammy Awards ist sie immerhin sechsmal nominiert. Doch der riesige Erfolg machte die damals 16-jährige Bille zu Beginn nicht etwa glücklich, sondern depressiv – so sehr, dass sie 2018 sogar an Suizid dachte!

Das gestand Billie nun im Rahmen eines Interviews bei The Gayle King Grammy Special am Donnerstag. Infolge des neu gewonnenen Ruhms hätten sich viele Freunde von ihr abgewendet, denen das Verständnis für die veränderten Lebensumstände gefehlt habe. "Ich war so unglücklich letztes Jahr – unglücklich und irgendwie freudlos", verriet sie der Moderatorin Gayle King (65). Auf die Frage, ob Billie je darüber nachgedacht habe, sich etwas anzutun, folgte ein echtes Schockgeständnis: "Ja. Ich denke da an dieses eine Mal: Ich war in Berlin und ich war alleine in meinem Hotel und ich erinnere mich daran, dass da ein Fenster war und... Gott, ich erinnere mich daran, dass ich geweint habe", berichtete die 18-Jährige von dem dunklen Moment in ihrem Leben. Sie wolle nicht zu düster wirken, aber sie habe damals nicht gelaubt, dass sie "es bis 17 schaffen würde".

Was Billie letztendlich vom Selbstmord abgehalten hat? Der Gedanke an ihre Mutter Maggie Baird. Diese brachte Billie anschließend dazu, eine Therapie zu beginnen, schaffte mehr Platz in ihrem Terminkalender und begann damit, Anfragen an ihre Tochter in ihrem Namen abzulehnen. Maggie habe Billie nach ihrem Tiefpunkt ständig begleitet und dabei auch miterlebt, wie viel Unterstützung ihre Tochter von ihren Fans und den Shows erhalten würde.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Billie Eilish in Los Angeles
Getty Images
Billie Eilish in Los Angeles
Billie Eilish, Sängerin
Getty Images
Billie Eilish, Sängerin
Billie Eilish im Januar 2020
Getty Images
Billie Eilish im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de