Das ging aber ordentlich nach hinten los. Katrin Flemming (gespielt von Ulrike Frank, 50) hat seit einem Monat keinen Kontakt zu ihrer Teenager-Tochter Johanna (Charlott Reschke), denn die hatte ihren großen Schwarm Nihat Güney (Timur Ülker, 30) und ihre eigene Mutti in flagranti erwischt. Bei der Flucht aus dieser scheußlichen Situation, lief sie vor ein Auto und sitzt seitdem im Rollstuhl. Katrins Versuch, ihrer Tochter wieder näher zu kommen, eskaliert in der heutigen GZSZ-Folge jedoch.

Da die Innenarchitektin Sehnsucht nach ihrem Kind hat, bittet sie ihren Ex-Mann Jo Gerner (Wolfgang Bahro, 59), zwischen ihr und dem Teenager zu vermitteln. Zur Freude ihrer Mutter lässt Johanna sich auf ein Frühstück ein. Doch dort angekommen, kassiert Katrin nur ihre kalter Schulter. Das macht die Berlinerin so wütend, dass sie aus der Haut fährt: “Ich vermisse dich! Du bist das Wichtigste in meinem Leben, Johanna", brüllt sie verzweifelt. Dieser Gefühlsausbruch kommt beim Töchterchen gar nicht gut an. Die wirft ihr nur vor, dass sie schon ewig im Internat sei und ihre Mutter sich null für sie interessiere.

Um ihre Tochter zurückzugewinnen, hatte die kontrollierte Geschäftsfrau zuvor bereits die Klage gegen Lilly Seefeld zurückgezogen und betonte stets, das Techtelmechtel mit dem Muskelprotz Nihat zu bereuen. Doch das scheint Johanna noch nicht zu reichen, um ihrer Mutter zu vergeben. Haben die beiden noch eine Chance?

Johanna (Charlott Reschke) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) bei GZSZRTL / Rolf Baumgartner
Johanna (Charlott Reschke) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) bei GZSZ
Katrin Flemming (Ulrike Frank) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) bei GZSZMG RTL D / Rolf Baumgartner
Katrin Flemming (Ulrike Frank) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) bei GZSZ
GZSZ-Star Ulrike FrankMG RTL D / Bernd Jaworek
GZSZ-Star Ulrike Frank
Denkt ihr, Johanna wird ihrer Mutter irgendwann verzeihen?1958 Stimmen
1376
Ja, Katrin ist nun mal ihre Mutter und Johanna braucht sie doch!
582
Nein, ich denke nicht, dass Johanna ihrer Mutter verzeihen wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de