Kirk Douglas' (✝103) Vermögen geht an einen wohltätigen Zweck! Die Hollywood-Ikone ist Anfang Februar mit 103 Jahren verstorben. Sein Sohn, der Schauspieler Michael Douglas (75), hatte das in einem Interview bekannt gegeben. Bereits zwei Tage nach seinem Ableben wurde der Kinostar in Los Angeles beerdigt. Jetzt sorgt Kirk nach seinem Tod erneut für Schlagzeilen: Er hat fast sein gesamtes Vermögen einer Wohltätigkeitsorganisation hinterlassen.

Wie das Onlineportal Page Six berichtet, sollen der Filmlegende zu Lebzeiten umgerechnet etwa 74 Millionen Euro gehört haben. Knapp 65 Millionen davon sollen jetzt an die Douglas Foundation gehen, eine Charity-Organisation, die Kirk selbst 1964 ins Leben gerufen hat. Mit dem Geld werden unter anderem hilfsbedürftige Kinder unterstützt und Stipendien für unterprivilegierte Studenten finanziert. Was mit den restlichen 9 Millionen Euro passiert, ist bisher noch nicht bekannt.

Kirk hinterlässt seine Frau Anne Buydens (100) und seine Söhne Joel, Peter und Michael. Klar ist bisher nur, dass Michael bei dem Erbe seines Vaters wohl leer ausgehen wird. Für den 75-Jährigen aber sicherlich kein Problem, er soll schließlich selbst ein Vermögen von satten 277 Millionen Euro haben.

Kirk Douglas, November 2018
Getty Images
Kirk Douglas, November 2018
Kirk Douglas und seine Frau Anne im Februar 2013 in Hollywood
Getty Images
Kirk Douglas und seine Frau Anne im Februar 2013 in Hollywood
Kirk und Michael Douglas bei der Premiere von "It Runs In The Family", 2003
Getty Images
Kirk und Michael Douglas bei der Premiere von "It Runs In The Family", 2003
Was sagt ihr dazu, dass Kirk sein Vermögen einer Wohltätigkeitsorganisation hinterlassen hat?1920 Stimmen
1782
Das ist wirklich eine tolle Geste.
138
Bei einer so großen Familie hat mich das überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de