Herrlich, in Erinnerungen zu schwelgen: die farbenfrohen Zeichentrickfilme von Disney haben fast jedem die Kindheit versüßt. Nach Aladdin, König der Löwen, Alice im Wunderland und vielen anderen erfolgreichen Remakes kommt nun auch "Mulan" in die Kinos. Die Geschichte der starken Kriegerin, gespielt von Yifei Liu, wird von der Regisseurin Niki Caro neu erzählt. Die ersten Journalisten konnten sich den Film bereits anschauen und finden deutliche Worte.

"Mulan" ist das erste Remake der Disney-Meisterwerke, das vom Originalfilm deutlich abweicht: Es wird keinen Gesang geben und die Handlung ist teilweise verändert. Doch das scheint trotzdem gut anzukommen. Auf Twitter haben einige ihre Meinung kundgetan und die ist vor allem eines: richtig gut! "Disneys bestes Live-Action-Reboot", findet Regisseur Kevin Polowy.

Auch Journalist Erik Davis schwärmt: "'Mulan' ist aufregend, pulsierend, emotional und ganz anders als die animierte Version." Er sei vor allem von den Choreografien der Kämpfe begeistert. Die Redakteurin Kirsten Acuna verrät sogar ein kleines Special: "Wenn du ein Fan des Trickfilms bist, wirst du subtile Anspielungen auf viele Lieder finden."

Regisseurin Niki Caro auf der "Mulan"-Premiere, 2020 in Los Angeles
OConnor/AFF-USA.com / MEGA
Regisseurin Niki Caro auf der "Mulan"-Premiere, 2020 in Los Angeles
Schauspieler Donnie Yen bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
Lumeimages / MEGA
Schauspieler Donnie Yen bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
Schauspieler Jet Li bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
MEGA
Schauspieler Jet Li bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
Werdet ihr euch den Film anschauen?639 Stimmen
498
Ja, auf jeden Fall!
141
Nein, werde ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de