Auch Disney zieht Konsequenzen aus der Coronavirus-Krise! Die Lungenerkrankung breitet sich aktuell weltweit rasant aus. Das führte dazu, dass bereits zahlreiche Großveranstaltungen abgesagt wurden: In Deutschland verkündeten unter anderem die Sender RTL und ProSieben, dass in der kommenden Zeit aufs Publikum bei Shows wie Let's Dance oder The Masked Singer verzichtet wird. Am 27. März sollte die Mulan-Neuauflage in den Kinos anlaufen: Der Starttermin wurde nun aber verschoben!

Wie The Wrap berichtet, veröffentlichte Disney jetzt ein Statement und verkündete darin, dass die Neuverfilmung und weitere Streifen verspätet anlaufen werden: "Wie Sie wissen, hat sich die Situation rasch entwickelt. Und ich wollte Sie darauf aufmerksam machen, dass wir die Veröffentlichung von 'Mulan', 'New Mutants' und 'Antlers' aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen verschieben."

Die Fans dürfen sich somit weiterhin auf den Film freuen, müssen sich offenbar nur noch etwas gedulden. Das Produktionsunternehmen wolle sich jedoch dafür einsetzen, dass die Zuschauer schon bald auf ihre Kosten kommen: "Wir glauben an das Kinoerlebnis und suchen neue Release-Termine für 2020, die zu einem anderen Zeitpunkt angekündigt werden."

Schauspielerin Yifei Liu bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
Jen Lowery / MEGA
Schauspielerin Yifei Liu bei der Premiere von "Mulan", 2020 in Los Angeles
Film-Szene aus "Mulan"
Walt Disney Studios
Film-Szene aus "Mulan"
Yifei Liu bei der "Mulan"-Premiere in Los Angeles im März 2020
Getty Images
Yifei Liu bei der "Mulan"-Premiere in Los Angeles im März 2020
Wollt ihr euch "Mulan" angucken?307 Stimmen
274
Ja, auf jeden Fall!
33
Nein, ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de