Die Musikwelt trauert um Julie Felix! Die Amerikanerin hatte schon als junge Frau die Welt mit ihrer Stimme begeistert. Mit Cover-Songs von Bob Dylan (78) und Woody Guthrie erlangte sie erstmals Berühmtheit. Später trat sie regelmäßig in BBC-Shows wie "The Frost Report" auf und wurde dadurch vor allem in Großbritannien zu einer Ikone der Folkmusik. Nun müssen sich ihre Fans jedoch von ihr verabschieden: Julie ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Das teilte ihr Agent Fran Collier nun in einem offiziellen Statement, das Evening Standard vorliegt, mit: "Mit großer Trauer müssen wir bekannt geben, dass Folk-Legende Julie Felix am 33. März friedlich im Schlaf verstorben ist." Die 81-Jährige habe kurze Zeit gegen eine Krankheit gekämpft, der sie schlussendlich erlegen sei. "Wir senden Julies Familie, Freunden und Fans unser Beileid. Sie war eine Legende, die niemals vergessen werden wird!", heißt es in der Nachricht weiter.

Mit ihrer Musik hatte sich Julie auch stark für humanitäre Zwecke eingesetzt. Die Songwriterin war unter anderem als Botschafterin für Christian Aid im Nahen Osten tätig. Viele ihrer Songs waren zudem Protestsongs, die sie auch immer wieder bei Demonstrationen performte.

Julie Felix, Sängerin
Getty Images
Julie Felix, Sängerin
Julie Felix in London, Juli 1965
Getty Images
Julie Felix in London, Juli 1965
Julie Felix bei einer Demonstration 1968
Getty Images
Julie Felix bei einer Demonstration 1968


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de