Endlich scheint er sein persönliches Liebesglück gefunden zu haben! Während Ben Higgins 2015 sein Glück bei der US-amerikanischen Ausgabe von Die Bachelorette versuchte, stieg er ein Jahr später tatsächlich zum Bachelor auf. Im großen Finale der Show hielt er sogar um die Hand seiner Auserwählten Lauren Bushnell an, doch das Paar trennte sich noch vor der anstehenden Hochzeit. Nun ist Ben allerdings wieder verliebt – und wieder verlobt!

Das bestätigt die glückliche Braut in spe Jessica Clarke jetzt auf ihrer Instagram-Seite. "Ich erinnere mich nicht an alles, was du gesagt hast, aber ich weiß, dass ich Ja gesagt habe. Ich bin heute in einem Traum aufgewacht und kann von nun an jeden Tag in diesem Traum leben", schwärmt sie und teilt dazu erste Schnappschüsse von dem Moment, als ihr Partner vor ihr auf die Knie ging. Auf den Bildern stehen die Turteltauben in einem idyllischen Garten – doch eigentlich hatte Ben den Antrag ganz anders geplant.

Der Ex-Rosenkavalier wollte seiner Mrs. Right in New York die Frage aller Fragen stellen – doch aufgrund der aktuellen Situation im Big Apple fiel der Trip ins Wasser. Dafür fand der besondere Augenblick jetzt in Jessicas Heimat im Kreise ihrer Freunde und Familie statt. "Ich war supernervös. Sie ist meine beste Freundin, meine Partnerin und ich liebe sie", schwärmt der baldige Bräutigam im Interview mit Entertainment Tonight.

Jessica Clarke und Ben Higgins
Getty Images
Jessica Clarke und Ben Higgins
Jessica Clarke und Ben Higgins
Instagram / jessclarke_
Jessica Clarke und Ben Higgins
Ex-US-Bachelor Ben Higgins mit seiner Freundin Jessica Clarke
Instagram / higgins.ben
Ex-US-Bachelor Ben Higgins mit seiner Freundin Jessica Clarke
Hättet ihr gedacht, dass sich Ben noch einmal verlobt?131 Stimmen
118
Klar – warum auch nicht.
13
Ehrlich gesagt, nein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de