Hat sie das wirklich gemacht?! Auch wenn Collien Ulmen-Fernandes (38) immer top gestylt aussieht, verriet sie in einem Interview mit Promiflash: "Ich habe eigentlich gar nicht so viele Haarprodukte [...]. Eigentlich nur Shampoo, Conditioner, Haarkur." Zuletzt konnte man ihre Haarpracht bei ihrem zweiten Ja-Wort mit Ehemann Christian Ulmen (44) bewundern: In einem kurzen weißen Kleid kamen ihre langen dunklen Haare besonders gut zur Geltung. Jetzt überrascht sie ihre Fans mit einem neuen Foto!

Während der aktuellen Lage ist es auch für Prominente eher schwierig, einen Styling-Profi oder gar einen Friseur an ihrer Seite zu haben. Umso sympatischer, dass Collien einfach selbst zur Schere greift: Ein gutes Stück hat sie von ihrer Haarpracht abgeschnitten, wie die Haarsträhnen vor ihr auf dem Instagram-Bild vermuten lassen. Das Problem ist nur: "Ich stelle fest, mir fehlt jegliches Talent zum Haare schneiden. Leider zu spät..." Das ist wohl schief gegangen – ihre Follower und andere Promis fühlen mit ihr. Die Moderatorin Ruth Moschner (43) kommentiert zum Beispiel: "Ach, das wird schon wieder."

Bei einem Bad-Hair-Day ist Colliens Geheimrezept übrigens ganz einfach: "Die Notfallfrisur ist – Mütze auf." Da derzeit sowieso keine Events oder ähnliches stattfinden, dürfte die Selfmade-Frisur der schönen Schauspielerin aber relativ egal sein.

Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen
Instagram / collien_ulmen
Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen
Collien Ulmen-Fernandes, Januar 2020
Instagram / collien_ulmen
Collien Ulmen-Fernandes, Januar 2020
Collien Ulmen-Fernandes bei der Eröffnung des Nutella-Pop-up-Cafés
Ot,Ibrahim/ActionPress
Collien Ulmen-Fernandes bei der Eröffnung des Nutella-Pop-up-Cafés
Würdet ihr euch trauen, euch selbst die Haare zu schneiden?290 Stimmen
136
Ja, das mache ich fast immer.
154
Nein, ich habe auch kein Talent zum Haare schneiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de