Kann First Dates Hotel an die Erfolge des Original-Formates anknüpfen? First Dates - Ein Tisch für zwei hat sich bei Vox in der Vergangenheit als echter Dauerbrenner erwiesen. Das Vorabend-Format sorgt für konstante Zielgruppen-Quoten bei dem Sender. Jetzt verkuppelt Roland Trettl (48) in dem Ableger die Singles aber nicht mehr beim Blind-Date in seinem Restaurant, sondern lässt sie direkt ein Wochenende miteinander verbringen. Kann die neue Show zur Montags-Primetime mithalten?

Auch wenn der Tagessieg nicht an das Kuppelformat ging, konnte die Auftaktfolge beim TV-Publikum ganz offensichtlich punkten. Laut DWDL schalteten insgesamt fast eineinhalb Millionen Zuschauer ein. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten 900.000 Zuschauer die erste Folge. Der coole Mix aus dem Date-Charakter, der sich über ein Abendessen hinauszieht, fanden viele so spannend, dass die Show mit 9,7 Prozent Marktwert überdurchschnittliche Werte erzielte.

Ob den Fans vielleicht gerade gefallen hat, dass es in dem Flirt-Debüt direkt so richtig zur Sache ging? In Folge eins traf nicht nur ein Ex-Pärchen aufeinander, sondern zwei Singles plauderten bereits ungeniert über allerlei Intimitäten. "In der Kiste muss es laufen", fand Frührentner Uwe und freute sich darüber, dass Dating-Partnerin Stine eifrig in den Sex-Talk eingestiegen war.

Alle Episoden von "First Dates Hotel" bei TVNOW.

Arthur und Janine bei "First Dates Hotel" 2020
TV NOW
Arthur und Janine bei "First Dates Hotel" 2020
Olga und Jürgen, Singles bei "First Dates Hotel"
TV NOW
Olga und Jürgen, Singles bei "First Dates Hotel"
Stine und Uwe bei "First Dates Hotel"
TV NOW
Stine und Uwe bei "First Dates Hotel"
Wie hat euch "First Dates Hotel" gefallen?1089 Stimmen
769
Ich fand's super! Ich freue mich auf die nächste Folge.
121
Ich werde es nicht noch mal gucken.
199
Ich habe es nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de