Duane Chapman (67) meint es ernst mit Francie Frane. Der TV-Kopfgeldjäger musste im vergangenen Juni einen schlimmen Verlust verkraften: Seine Frau Beth Chapman (✝51) verlor ihren Kampf gegen den Kehlkopfkrebs. In Interviews trauerte er ganz öffentlich um die Blondine. Doch Dog gab sich nicht auf – in Francie fand er vor wenigen Monaten eine neue Liebe. Und die Blondine scheint es dem TV-Star so richtig angetan zu haben: Duane hat ihr einen Antrag gemacht!

Der 67-Jährige kniete in dem gemeinsamen Haus in Colorado nieder und stellte seiner Liebsten die Frage aller Fragen. Gegenüber The Sun verriet Francie, wie überrascht sie vom Antrag gewesen sei: "Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Ich glaube, ich war losgegangen, um etwas zu essen zu holen, und als ich zurückkam, hatte er alle Lichter ausgeschaltet und nur ein paar Lichter und ein paar Kerzen angezündet." Über die Überraschung habe sie sich aber mehr als gefreut.

Doch bei einer romantischen Geste sollte es nicht bleiben, denn Duane begann damit, ihr eine Liebeserklärung zu machen: "Ich weiß, dass Gott dich in mein Leben gebracht hat, und ich möchte keinen einzigen Moment ohne dich verbringen. Willst du mich heiraten und den Rest unseres Lebens mit mir verbringen?" Natürlich sagte die zukünftige Braut 'Ja' und kann ihr Glück noch immer kaum fassen: "Es war wunderbar!"

Duane und Beth Chapman, 2013
Getty Images
Duane und Beth Chapman, 2013
Duane Chapman in New York
Getty Images
Duane Chapman in New York
Duane Chapmans Verlobte Francie Frane
Instagram / duanedogchapman
Duane Chapmans Verlobte Francie Frane
Hättet ihr gedacht, dass Duane Francie einen Antrag macht?2621 Stimmen
464
Ja, man merkt einfach, dass sie ihm Kraft gibt.
2157
Nein, das überrascht mich doch ganz schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de