Da hat sich Günther Jauch (63) aus Versehen verquatscht! Am Montagabend war es wieder so weit und mehrere Kandidaten versuchten sich mit ihrem Wissen die Million Euro bei Wer wird Millionär? zu erspielen. Dabei stach vor allem Teilnehmer Haidar Chahrour heraus, der von dem Moderator eine überraschende Hilfestellung erhielt. Der Quizshowmaster verplapperte sich und verriet dem Schleswiger die richtige Antwort auf eine Frage!

Der Schnitzer des TV-Entertainers passierte ihm, als es um die 1.000 Euro ging. Nachdem er dem Ordnungsamtmitarbeiter die Frage gestellt hatte: „Was lässt sich durch das Einfügen eines ‚n‘ in das genaue Gegenteil umwandeln?“, versprach sich Günther bei den Antwortmöglichkeiten. Statt „Karrierekick“ sagte er versehentlich „Karriereknick“ und präsentierte Haidar so glatt die richtige Antwort. Seinen Fauxpas bemerkte der 64-Jährige sofort und ärgerte sich über seinen Versprecher. "Peinlich! Ich muss mich bei der Fragenredaktion entschuldigen, die 3,7 Tage an dieser Frage gearbeitet hat", witzelte der WWM-Gastgeber.

Aber was für ein Glück für den 33-jährigen Ratefuchs! Der fünffache Familienvater hatte vor der kleinen Hilfestellung des Moderators nämlich zur falschen Antwort tendiert. Am Ende konnte sich Haidar über satte 64.000 Euro freuen.

Moderator Günther Jauch
TV NOW/ Frank Hempel
Moderator Günther Jauch
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär?"
Wie findet ihr den kleinen Versprecher von Günther?1622 Stimmen
1536
Ach, das kann doch passieren.
86
Unfair! Sie hätten die Frage ersetzen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de