Boy George (58) ist kaum wiederzuerkennen! Am Sonntag startete die neunte Ausgabe von "The Voice Australia" und zum Staffelauftakt präsentierte der 80er-Jahre-Star in der Sendung seine unglaubliche Verwandlung. Er soll seit Dezember stolze 28 Kilogramm verloren haben und wiegt nun statt 107 nur noch 79 Kilo. Aber wie hat es die "Karma Chameleon"-Legende geschafft, in so kurzer Zeit derart viel abzunehmen?

Laut dem Magazin Woman's Day soll sich der 58-Jährige an Weihnachten dazu entschlossen haben, seine Ernährung umzustellen. Seitdem soll der "The Voice"-Juror auf Kohlenhydrate und Zucker verzichten. Ergänzt wird seine Ernährungsumstellung von kleinen Sporteinheiten: So soll er während der Produktionspause von "The Voice Australia" regelmäßig in den Park gegangen sein, um spazieren zu gehen. Allerdings ist es nicht das erste Mal, dass Boy George eine Diät versucht: Vor drei Jahren war sein Geheimtrick, regelmäßig Mandeln zu snacken. 2014 versuchte er, sich einige Zeit ausschließlich vegan zu ernähren.

Ob sein Kilo-Kampf auch in einem möglichen Biopic thematisiert wird? Vergangenes Jahr wurde bekannt, dass das Leben des Sängers für die Kinoleinwand verfilmt werden soll. Wer den schillernden Künstler in der Verfilmung darstellen soll, ist noch nicht endgültig entschieden – allerdings soll sich Boy George Sophie Turner (24) für die Rolle wünschen.

Boy George in Paris, Januar 2020
Getty Images
Boy George in Paris, Januar 2020
Boy George bei den 61. TV Week Logie Awards
Getty Images
Boy George bei den 61. TV Week Logie Awards
Boy George in New York, Oktober 2019
Getty Images
Boy George in New York, Oktober 2019
Seid ihr Fans von Boy George?331 Stimmen
247
Ja, ich liebe seine Musik!
84
Nein, seine Musik trifft nicht meinen Geschmack!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de