Ashley Stock (36) muss den schmerzlichsten Verlust erfahren, den es für eine Mutter überhaupt geben kann: Die dreijährige Tochter der Influencerin, Stevie Lynn, ist in ihren Armen verstorben. Erst vor einem Monat wurde bei der Kleinen ein seltener und äußerst aggressiver Hirntumor diagnostiziert, für den es keine Behandlungsmöglichkeiten gäbe. Jetzt veröffentlichte Ashley einen herzzerreißenden Post auf Social Media, in dem sie den Tod von Stevie bekannt gibt und beschreibt, wie sie mit der Situation umgeht.

"Am 27. Mai um 13.05 Uhr hat Stevie ihren letzten Atemzug getan, während sie in unseren Armen lag", schrieb die US-Amerikanerin unter ein Instagram-Bild, das vermutlich die Hand ihrer Tochter zeigt, die eine sternförmige Kristallfigur hält. Weiter schreibt die trauernde Mutter: "Jetzt gerade bin ich überwältigt von Erleichterung, dass sie in Frieden ruhen kann, aber auch der Schmerz macht mich fertig, so sehr, dass ich es nicht in Worte fassen kann." Sie könne die Trauer momentan nur in kleinen Stücken auf sich zukommen lassen – ansonsten wisse sie nicht, wie sie den Verlust des Kindes überstehen solle.

Bevor Stevie starb, postete Ashley oft schonungslos ehrliche Updates aus dem Krankenhaus im Netz, zumeist teilte sie Fotos, auf denen sie weint und verzweifelt aussieht. Für den Mut, solche Eindrücke zu veröffentlichen, erntete sie von ihren Kollegen im Netz viel Zuspruch und etliche Beileidsbekundungen. Wegen der aktuellen Gesundheitskrise habe sie nicht zusammen mit ihrem Ehemann Ben für das tapfere Mädchen da sein können, als sie in der Klinik war: "Das tut mir so weh, dass ich es nicht beschreiben kann – dass wir uns nicht gegenseitig trösten können, in dieser Lage." Stevie hinterlässt nun ihre Eltern und zwei ältere Brüder.

Ashley Stock mit ihrer Tochter Stevie im April 2020
Instagram / littlemissmomma
Ashley Stock mit ihrer Tochter Stevie im April 2020
Ashley Stock mit ihrer Tochter Stevie
Instagram / littlemissmomma
Ashley Stock mit ihrer Tochter Stevie
Ashley Stock im April 2020
Instagram / littlemissmomma
Ashley Stock im April 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de