Es ist eigentlich jeden April das Gleiche: Alle großen Social-Media-Portale sind übersät mit Fotos von Influencern und Promis, die im stylishen Hippielook vor einem Riesenrad posieren – die Rede ist natürlich vom Coachella-Festival! Die Musikveranstaltung in Indio im Coachella Valley, Kalifornien, ist für Hunderttausende von Besuchern aus aller Welt immer DAS Event des Jahres. Doch jetzt wird den Feierwütigen aufgrund der aktuellen Krisenlage ein Strich durch die Rechnung gemacht: Das Coachella 2020 wurde offiziell gecancelt!

Eigentlich gab es für die Fans des Mega-Festivals noch einen Hoffnungsschimmer: Ursprünglich hieß es, das Event, bei dem Stars wie Travis Scott (28) und Calvin Harris (36) auftreten sollten, würde auf den kommenden Oktober verschoben. Doch nun gab der Gesundheitsbeauftragte von Riverside County bekannt, dass sowohl das Coachella als auch das kleinere Stagecoach Country Music Festival nicht stattfinden dürfen. Der Grund: "Es sind Zusammenkünfte von internationaler Größenordnung, die Hunderttausende Teilnehmer aus vielen Ländern anziehen, die stark von der aktuellen Pandemie betroffen sind", zitiert Deadline die Pressemitteilung.

Das Risiko sei einfach zu hoch, dass die Atemwegserkrankung auf einem der Festivals ausbrechen könnte. "Es wäre einfach unmöglich, die Betroffenen und diejenigen, die in Gefahr wären, aufzuspüren", heißt es weiter in dem Statement. Seid ihr überrascht, dass das Coachella nicht stattfinden wird? Stimmt ab!

Clea-Lacy Juhn beim Coachella-Festival
Instagram / clea_lacy
Clea-Lacy Juhn beim Coachella-Festival
James Charles auf dem Coachella Festival 2019
Instagram / jamescharles
James Charles auf dem Coachella Festival 2019
Das Coachella-Festival 2019
Getty Images
Das Coachella-Festival 2019
Seid ihr überrascht, dass das Coachella gecancelt wurde?555 Stimmen
529
Nein, das war auf jeden Fall nötig.
26
Ja, schon! Das ist echt traurig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de