Durch das sich immer weiter ausbreitende Coronavirus müssen vermehrt Veranstaltungen abgesagt werden. Obwohl anfangs lediglich Events im asiatischen Raum betroffen waren, müssen inzwischen Künstler auf der ganzen Welt auf ihre Auftritte verzichten. Jetzt soll auch das wohl bekannteste Festival der USA von der durch die Epidemie bedingten Absagewelle betroffen sein: Das Coachella wird mit großer Sicherheit nicht wie geplant im April stattfinden können!

Wie TMZ berichtet, wurde mehreren Agenten mitgeteilt, dass die gebuchten Acts auf die Wochenenden des 9. und 16. Oktobers verlegt werden sollen. Der Veranstalter Goldenvoice sei derzeit damit beschäftigt, die entsprechenden Vertreter der Künstler darüber zu informieren. Sobald dies erledigt sei, soll die Terminverschiebung offiziell gemacht werden. Für das Event im April wurden Auftritte von Musikern wie Travis Scott (28), Lana Del Rey (34) und Frank Ocean (32) erwartet. Angesichts der aktuellen Gesundheitslage gab es jedoch schon zuvor zahlreiche Spekulationen, dass diese Acts vorerst ins Wasser fallen könnten.

Durch die Verschiebung des Festivals dürften sich nicht nur die Reisepläne einiger Fans, sondern auch des ein oder anderen Promis ändern. Denn das Coachella-Festival ist mittlerweile ein beliebter Treffpunkt für Stars und Sternchen aus der ganzen Welt geworden. Im vergangenen Jahr zählten beispielsweise Justin (26) und Hailey Bieber (23), die Familie des Schauspielers Will Smith (51) sowie die Kardashians zu den Gästen, die das Festival besuchten

Das Coachella-Festival 2019
Getty Images
Das Coachella-Festival 2019
Lana Del Rey im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Lana Del Rey im Januar 2020 in Los Angeles
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian auf dem Coachella 2019
Getty Images
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian auf dem Coachella 2019
Hättet ihr gedacht, dass das Coachella tatsächlich verschoben wird?399 Stimmen
289
Ja, damit habe ich schon gerechnet.
110
Nein, das hätte ich jetzt nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de