Mehr Details zu Regis Philbins (✝88) Tod. Der US-Amerikaner stand seit einigen Jahrzehnten vor der Kamera, trat als Moderator in TV-Shows auf und konnte sich allerhand Rollen in weiteren Produktionen sichern. Am vergangenen Wochenende mussten seine Angehörigen und seine Fans dann aber Abschied von der Ikone nehmen: Regis starb im Alter von 88 Jahren. Nun ist auch bekannt, woran er gestorben ist.

Nach einer Untersuchung steht fest: "Er starb an einem Herzleiden", zitiert Fox News das Büro des leitenden Gerichtsmediziners in Connecticut. Seine Familie meldete sich kurz nach dem Verlust ebenfalls zu Wort: "Wir sind zutiefst betrübt, mitzuteilen, dass unser geliebter Regis Philbin vergangene Nacht eines natürlichen Todes gestorben ist, einen Monat vor seinem 89. Geburtstag."

Regis hinterlässt seine Ehefrau Joy, mit der er seit 1970 verheiratet war. Aus ihrer Ehe stammen die Töchter J.J. und Joanna. Mit seiner ersten Frau Catherine Faylen teilte er sich das Sorgerecht für Tochter Amy und Sohn Daniel. Letzterer litt seit seiner Geburt an einem Fehler im Rückenmark und starb 2014.

Regis Philbin im Januar 2014
Getty Images
Regis Philbin im Januar 2014
Regis Philbin, amerikanische TV-Bekanntheit
Getty Images
Regis Philbin, amerikanische TV-Bekanntheit
Regis und Joy Philbin, 2013
Getty Images
Regis und Joy Philbin, 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de