Sie geht offen und ehrlich mit ihren Gefühlen um! Daniela Büchner (42) macht aktuell eine ziemlich schwere Zeit durch. Bereits vor wenigen Tagen riss die Restaurantbesitzerin an, dass es ihr nicht gut gehe. Nach dem Tod ihres Mannes Jens (✝49) musste die TV-Bekanntheit vor allem für ihre Kinder stark sein – doch das fällt ihr vor allem im Moment ziemlich schwer: Im Netz gibt Daniela offen zu, dass sie gerade einfach nur weinen könnte!

In ihrer aktuellen Instagram-Story zeigt sich die 42-Jährige von ihrer verletzlichen Seite. "Manchmal kommt einfach alles zusammen und die Tatsache, dass man alleine ist, ist echt nicht so schön", fasst sie ihre Gefühle zusammen. Danni wolle einfach ihren Fans einen unverblümten Einblick in ihr Seelenleben geben. "Kennt ihr das, wenn man schlechte Tage hat, dann schläft man auch so schlecht – und weiß eigentlich gar nichts mit sich anzufangen, außer das man den ganzen Tag heulen könnte", erzählt sie weiter.

Doch kurz darauf brechen bei der Auswanderin tatsächlich alle Dämme und sie kann ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. "Manchmal ist das so, dann weint man ein bisschen und dann wird es vielleicht besser", erklärt Danni ihren emotionalen Ausbruch. Momentan vermisse sie ihren verstorbenen Mann mehr denn je und kann ihre Gefühle nur schwer kontrollieren.

Daniela Büchner mit ihren Kids, Juni 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner mit ihren Kids, Juni 2020
Danni Büchner im Mai 2020
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im Mai 2020
Daniela und Jens Büchner, September 2018
ActionPress
Daniela und Jens Büchner, September 2018
Wie findet ihr Dannis offene Worte?477 Stimmen
375
Total ergreifend und authentisch!
102
Ich hätte mich das nicht getraut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de