Archie Lyndhurst wurde zu Lebzeiten durch seine Auftritte vor der Kamera berühmt. Seitdem er 13 Jahre alt war, trat der Brite in verschiedenen TV-Produktionen auf. In der CBBC-Sitcom "So Awkward" gehörte er seit fünf Jahren zum Cast und auch in dem Format "Bad Education" war er zu sehen. Er war ein aufstrebender Schauspieler, konnte sich bereits mit seinen 19 Jahren über eine große Fangemeinde freuen – doch jetzt machen plötzlich traurige Nachrichten die Runde: Archie ist gestorben!

Das gab CBBC am Donnerstag auf Instagram bekannt: "Mit großem Bedauern müssen wir euch mitteilen, dass Archie Lyndhurst, der Ollie in 'So Awkward' so brillant dargestellt hat, nach kurzer Krankheit gestorben ist." Woran genau der TV-Star verstorben ist, ist bisher noch nicht bekannt. "Alle, die mit Archie zusammengearbeitet haben, und alle seine Fans werden ihn vermissen", heißt es in dem Statement des Senders weiter.

Archie ist der Sohn des Schauspielers Nicholas Lyndhurst und der ehemaligen Ballerina Lucy Smith. Die Familie des 19-Jährigen erklärte gegenüber BBC, dass sie "zutiefst traurig" seien. Einzelheiten zu dem schweren Verlust wollten sie aber nicht an die Öffentlichkeit weitergeben.

Archie Lyndhurst im März 2020
Instagram / archie_lyndhurst
Archie Lyndhurst im März 2020
Archie Lyndhurst, Schauspieler
Instagram / archie_lyndhurst
Archie Lyndhurst, Schauspieler
Schauspieler Nicholas Lyndhurst
Getty Images
Schauspieler Nicholas Lyndhurst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de