Von ihm müssen die Fans von Krass Schule – Die jungen Lehrer bald Abschied nehmen. Gerade erst durfte sich die Erich-Felbert-Gesamtschule in Köln über zwei neue Gesichter freuen: Erst vor einigen Tagen war Schauspielerin Sandra Czok als Anna zum Cast dazugestoßen. Kurz darauf gab es Lehrerzuwachs mit Danny, gespielt von Dennis Felber. Jetzt müssen die Zuschauer allerdings besonders stark sein, denn ein Lehrer wird sich demnächst verabschieden: Adriaan van Veen, der Wim de Groot spielt, verlässt die Serie.

Gegenüber Promiflash verrät der Darsteller, warum er fortan nicht mehr in seine Rolle in dem Format schlüpfen wird. "Meine schauspielerische Laufbahn ist noch recht jung und ich möchte mich stetig weiterentwickeln", deswegen habe er sich dazu entschieden "Krass Schule" zu verlassen. Er sei zwar jeden Tag gerne ans Set gekommen und habe viel Freude am Spielen gehabt, dennoch sei es an der Zeit, neue Wege zu beschreiten.

Über seine letzten Szenen will er im Promiflash-Interview nicht allzu viel verraten. "Aber es kracht gewaltig und Wim wird von Thea aus der WG geworfen", lässt er dann doch durchblicken. Daraufhin würde seine Serienfigur einen Neuanfang wagen – abseits der Schule.

Neue Folgen "Krass Schule – Die jungen Lehrer", montags bis freitags, 17:05 Uhr bei RTLZWEI.

Der "Krass Schule"-Cast 2020
RTL II
Der "Krass Schule"-Cast 2020
Adriaan van Veen, "Krass Schule – Die jungen Lehrer"-Darsteller
RTLZWEI
Adriaan van Veen, "Krass Schule – Die jungen Lehrer"-Darsteller
Thea (Aline Jost) und Wim (Adriaan van Veen) bei "Krass Schule"
RTLZWEI
Thea (Aline Jost) und Wim (Adriaan van Veen) bei "Krass Schule"
Wie findet ihr es, dass Adriaan bei "Krass Schule" aussteigt?109 Stimmen
71
Schade! Ich habe ihn sehr gemocht.
38
Ich finde das nicht wirklich schlimm…


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de