Für diese Zeit ist Sandy Fähse (36) dankbar. Seit vergangenem Jahr ist der einstige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller in der Rolle des Lehrers Niko Hansen ein Teil der Daily-Soap Krass Schule – Die jungen Lehrer. Erst vor wenigen Tagen entschied sich der Sender RTL2 dazu, das Format nach rund drei Jahren endgültig einzustellen. Nun meldete sich Sandy zum "Krass Schule"-Aus.

In seiner Instagram-Story äußerte sich der Laiendarsteller zur Absetzung der beliebten Vorabendserie. "Leider Gottes hat sich der Sender dazu entschieden, die Sendung einzustellen. Das heißt, wir drehen jetzt natürlich die letzten Folgen noch zu Ende, die wir angefangen haben", erklärte er. Danach sei das Kapitel dann zwar abgehakt, aber Sandy sei für die Erfahrung und seine freundlichen Kollegen sehr dankbar.

Doch warum wird die Show abgesetzt? In einem Statement des Senders hieß es gegenüber DWDL.de: "Nach über 400 Folgen haben wir uns entschieden, die Produktion unserer Soap 'Krass Schule – Die jungen Lehrer' in diesem Sommer zu beenden. Wir reagieren hiermit auf die langfristige Quotenentwicklung des Formats!" Gerade ist "Krass Schule" in einer Sommerpause, danach sollen die letzten Episoden ausgestrahlt werden.

Die Schüler der Show "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
RTL2
Die Schüler der Show "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
Sandy Fähse bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
RTLZWEI
Sandy Fähse bei "Krass Schule – Die jungen Lehrer"
"Krass Schule – Die jungen Lehrer"-Cast
RTL II
"Krass Schule – Die jungen Lehrer"-Cast
Was sagt ihr zu Sandys Statement?416 Stimmen
151
Ich dachte, er ist ein bisschen emotionaler.
265
Mehr hätte er nicht sagen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de