Wie war Jürgen Milski (57), als er die Schulbank drückte? Für die RTL2-Daily Krass Schule – Die jungen Lehrer mischte sich der Partysänger unter die Lehrer und Schüler der Erich-Felbert-Gesamtschule. In der kommenden Woche wird zu sehen sein, wie der Ballermannstar versucht, die jugendliche Kim (Chiara D'Amico) vom hohen Stellenwert ihrer Bildung zu überzeugen. Zu diesem Anlass plauderte Jürgen mit Promiflash nun über seine eigene Schulzeit.

Dabei hat der 57-Jährige nur von guten Erinnerungen zu berichten. "Ich hatte eine traumhafte Schulzeit, und in unserer Klasse gab es kein Mobbing", erzählte der einstige Dschungelcamp-Kandidat im Promiflash-Interview und fuhr fort: "Wir haben alle zusammengehalten wie Pech und Schwefel und haben uns fast alle auch nach dem Unterricht privat getroffen." Ob es so was auch heutzutage noch gibt, bezweifelt er. Weniger überraschend ist das Geständnis des TV-Stars, dass er schon damals der Entertainer war– jedoch ein pflichtbewusster: "Ich war definitiv der Klassenclown. Aber auch immer Klassensprecher!"

Und wie stand es um die schulischen Leistungen des ehemaligen Kampf der Realitystars-Teilnehmers? Auch die konnten sich sehen lassen. "Ich war etwas besser als nur 'durchschnittlich'", berichtete Jürgen lachend. Im Abschlusszeugnis brachte der Moderator es auf einen Notendurchschnitt von 2,3.

Ausstrahlung der beiden Folgen mit Jürgen Milski am Montag und Dienstag, 17. und 18. Mai 2021, wie immer um 17:05 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 7 Tage lang kostenlos auf TVNow verfügbar.

Jürgen Milski und Chiara D'Amico am "Krass Schule"-Set
RTL2
Jürgen Milski und Chiara D'Amico am "Krass Schule"-Set
Jürgen Milski beim 22. RTL-Spendenmarathon in Köln
Christoph Hardt / Future Image
Jürgen Milski beim 22. RTL-Spendenmarathon in Köln
Reality-TV-Star Jürgen Milski
RTL2
Reality-TV-Star Jürgen Milski
Hättet ihr gedacht, dass Jürgen der Klassenclown war?46 Stimmen
38
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen!
8
Nein, ich hätte gedacht, dass er damals noch ruhiger war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de