Film-Fans auf der ganzen Welt müssen sich von einer großen Schauspiel-Legende verabschieden. Rhonda Fleming war Teil der goldenen Ära Hollywoods und wurde mit Rollen in frühen Farbfilmen von Alfred Hitchcock (✝80) bekannt. In dessen Psycho-Krimi "Spellbound" spielte sie beispielsweise eine Patientin im Green Manors Krankenhaus. Ihre Karriere dauerte bis in die späten 1990er Jahre an, danach zog sie sich aus dem Business zurück. Jetzt wurde bekannt: Rhonda ist kurz nach ihrem 97. Geburtstag gestorben!

Die Sekretärin der Filmikone bestätigte am Freitag ihren Tod. Eine Todesursache ist bisher noch nicht bekannt. Am Mittwoch wurde Rhonda im Saint John's Health Center im kalifornischen Santa Monica behandelt. Auch Promis, wie Lisa Marie Presley (52) und Patricia Kennedy Lawford, die Schwester des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy (✝46), wurden in dem Krankenhaus schon versorgt.

Rhonda war insgesamt sechs Mal verheiratet – zu ihren Lovern zählten unter anderem Tom Lane, Dr. Lewis Morrill und Lang Jeffries. 1977 heiratete sie Ted Mann, mit dem sie bis zu dessen Tod 2001 zusammen blieb. Danach ging sie den Bund der Ehe noch ein letztes Mal mit Darol Wayne Carlson ein, bis dieser 2017 starb. Rhonda war Mutter, Großmutter, Urgroßmutter und sogar Ururgroßmutter.

Schauspielerin Rhonda Fleming 1956
ActionPress
Schauspielerin Rhonda Fleming 1956
Schauspielerin Rhonda Fleming
ActionPress
Schauspielerin Rhonda Fleming
Schauspielerin Rhonda Fleming
ActionPress
Schauspielerin Rhonda Fleming


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de