Hat Sofia Richie (22) ihr Herz wieder verschenkt? Bis vor einigen Monaten ging die Tochter von Schmusesänger Lionel Richie (71) noch mit Scott Disick (37) durchs Leben. Doch die Gefühle sollten nicht für die Ewigkeit bestimmt sein! In der ersten Zeit soll besonders die Blondine unter der Trennung gelitten haben. Doch am Wochenende wurde sie mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet. Die beiden sollen ein Date in einem Restaurant in Malibu verbracht haben. Und es soll sich dabei nicht nur um einen kleinen Flirt handeln: Mittlerweile ist auch die Identität des Glücklichen geklärt!

Wie Us Weekly berichtet, habe sich Sofia in den Unternehmer Matthew Morton verguckt. "Sie versuchen, keine große Sache aus ihrer Beziehung zu machen oder darüber, wie ernst es den beiden miteinander ist", plauderte nun ein Insider aus dem Nähkästchen. Matthew ist zwar kein Reality-TV-Star wie Scott, erfolgreich ist er dennoch: Er ist Mitbegründer der angesagten amerikanischen Tee-Kette Cha Cha Matcha.

Doch nicht nur Sofia scheint über die Beziehung mit dem Ex von Kourtney Kardashian (41) hinweg zu sein, auch Scott schaut sich anderweitig um: Er wurde in den vergangenen Wochen das eine oder andere Mal mit dem australischen Model Megan Blake Irwin erwischt.

Sofia Richie im Oktober 2020
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie im Oktober 2020
Scott Disick und Sofia Richie auf einer Ausstellungseröffnung in West Hollywood im Oktober 2018
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie auf einer Ausstellungseröffnung in West Hollywood im Oktober 2018
Megan Blake Irwin im September 2020
Instagram / meganblakeirwin
Megan Blake Irwin im September 2020
Glaubt ihr, die beiden werden sich bald zu ihrer Romanze äußern?172 Stimmen
119
Nee, da sehe ich schwarz.
53
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de