Mia Julia (33) kehrt zurück in die Porno-Branche! Bevor die gebürtige Bayerin sich einen Namen als Ballermann-Star machte, hatte sie ihr Geld als Sexfilmdarstellerin verdient: Unter dem Namen Mia Magma hatte die Blondine ab 2010 knapp zwei Jahre lang Erotikstreifen gedreht. Mit dem Start ihrer Karriere auf Mallorca ließ sie diese heiße Zeit hinter sich. Doch jetzt feiert Mia ihr Comeback – und veröffentlicht mit einem Mega-Star einen neuen Porno!

Das enthüllte die "Dorfkind"-Interpretin gegenüber Bild: Sie habe vergangene Woche an der Seite von Porno-Star Little Caprice wieder vor der Kamera gestanden! "Ich habe Porno all die Jahre vermisst. Ich habe eine stark exhibitionistische Ader und liebe es, nackt zu sein – und ich liebe es, wenn mir andere beim Sex zusehen!", erklärte Mia. Das heiße jedoch nicht, dass sie die Partyschlager-Szene hinter sich lasse: "Ich will einfach nicht akzeptieren, warum ich nicht Musik machen darf und trotzdem Pornos drehen kann!" In den Filmchen sollen auch Caprice' Ehemann und weitere Herren gelegentlich als Gast-Stars auftreten.

Doch was sagt wohl Mias Ehemann Peter Brückner zu dieser Rückkehr? Der Manager dürfte damit kein Problem haben – schließlich sind die Eheleute immer wieder auch als Swinger mit anderen Partnern unterwegs. "Peter schaut sich meine Filme auch ab und zu mal an!", verriet Mia zudem 2017 im Promiflash-Interview.

Mia Julia bei einem Auftritt in Bonn, August 2020
Christoph Hardt / Future Image / Action Press
Mia Julia bei einem Auftritt in Bonn, August 2020
Mia Julia, Ballermann-Star und Porno-Darstellerin
Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia, Ballermann-Star und Porno-Darstellerin
Mia Julia und ihr Mann Peter Brückner
Instagram / mia_julia_brueckner_offiziell
Mia Julia und ihr Mann Peter Brückner
Wusstet ihr, dass Mia früher Pornos gedreht hat?4073 Stimmen
3331
Ja, das weiß doch jeder, der ihr Leben ein wenig verfolgt!
742
Nee, das ist mir neu. Echt krass!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de