Jetzt herrscht Waffenstillstand! Dass Siria Campanozzi (21) und Christina Dimitriou (28) bei #CoupleChallenge keine Freundinnen werden würden, hat sich schnell rausgestellt. Die beiden ehemaligen Temptation Island-Teilnehmerinnen ließen von Beginn an kein gutes Haar aneinander. Christina soll die Freundin von Davide Tolone (21) unter anderem als "fake" bezeichnet haben. Die Streitereien haben sich in der TVNow-Show schnell summiert und waren bei einem Koffer-Eklat sogar so weit gegangen, dass die Blondine mit einem Messer zur Konfrontation schritt. Kaum zu glauben, dass Chris und das Paar das Kriegsbeil mittlerweile begraben haben.

Bei der Nominierungsrunde in der zweiten Folge des Promi-Kampfes drücken Siria und ihr Partner der Blondine und ihrem Freund Aleksandar Petrovic (29) das schwarze Kreuz auf und gehen stark davon aus, dass auch die Ex on the Beach-Stars nachziehen. Aber falsch gedacht: Die zwei finden den Fight ziemlich kindisch und entscheiden sich im Sinne des ganzen Teams dafür, Marcel alias KsFreak und seine Liebste zu wählen. Dass ausgerechnet Christina und Aleks damit ihren Kontrahenten Siria und Davide "den Arsch gerettet" haben, können diese kaum fassen.

"Ich denke, wir sollten das beruhen lassen, was war. Einfach zur Seite legen. Alles, was war, war Müll gewesen", bietet die Dunkelhaarige in der anschließenden Aussprache an. Auch die Dortmunderin und der Love Island-Hottie scheinen damit einverstanden zu sein. Und so liegen sich alle in den Armen.

Noch mehr Infos zu "#CoupleChallenge" findet ihr bei TVNOW.

Christina und Aleks bei "#CoupleChallenge"
TVNOW / Pervin Inan-Serttas
Christina und Aleks bei "#CoupleChallenge"
KsFreak mit Freundin Lisa-Marie Weinberger
TVNOW
KsFreak mit Freundin Lisa-Marie Weinberger
Siria und Davide, "Temptation Island"-Teilnehmer
TVNOW / Pervin Inan-Serttas
Siria und Davide, "Temptation Island"-Teilnehmer
Hättet ihr gedacht, dass sich die drei wieder versöhnen?122 Stimmen
30
Ja, damit habe ich gerechnet!
92
Nein, das wird auch sicher nicht lange gut gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de