Tolle Neuigkeiten für die Fans von Sons of Anarchy! In der fünften Staffel der Erfolgsserie begeisterte Schauspieler Kurt Yaeger (43) die Zuschauer in der Rolle des verschlagenen Nomaden Greg the Peg. Krimi-Liebhaber könnten den gebürtigen Kalifornier außerdem durch seine Rollen in "NCIS: Los Angeles", "Quarry" , "Tell Me A Story" oder auch "The Village" kennen. Jetzt hat der BMX-Profi, der an einem Bein unterhalb des Knies amputiert wurde, einen weiteren coolen Job ergattert: Kurt wird 2021 in der zweiten Staffel des Netflix-Hits "Another Life" zu sehen sein!

Das plauderte der 43-Jährige jetzt gegenüber Swaggermagazine aus. Kurt freut sich demnach schon riesig auf seine Rolle des Dillon Conner – weil er sich so gut mit ihm identifizieren kann: "Der Charakter ist ein Typ vom Militär, der in den Kriegen dieser fiktionalen Welt gedient hat – und in einem davon sein Bein verloren hat. Somit gibt es eine Menge Parallelen zu meinen eigenen Erfahrungen." Weiter erklärte der US-Amerikaner: "Er hat das Schlimmste vom Schlimmsten gesehen – und du kannst wirklich auf ihn zählen."

Im Jahr 2006 erlitt Kurt einen Motorradunfall, bei dem er sich mehrere schwere Verletzungen zuzog: Unter anderem musste dem damals 29-Jährigen ein Teil seines linken Beins amputiert werden. Doch schon ein Jahr später nahm der Frauenschwarm seine Schauspielkarriere wieder auf – und später sogar auch das BMX-Fahren. Er zählt bis heute zu den besten adaptiven BMXern der Welt.

Kurt Yaeger, 2016
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Kurt Yaeger, 2016
Kurt Yaeger bei den  Easterseals Disability Film Challenge Awards, 2019
Randy Shropshire/Getty Images for Easterseals
Kurt Yaeger bei den Easterseals Disability Film Challenge Awards, 2019
Kurt Yaeger, Schauspieler
Instagram / kurtyaeger
Kurt Yaeger, Schauspieler
Seid ihr Fans von Kurt?64 Stimmen
17
Na klar! Ich finde ihn total inspirierend!
47
Ich kannte ihn bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de