Ist Jennifer Lopez' Hochzeit nun etwa endgültig ins Wasser gefallen? Eigentlich sollten für die Sängerin und den Ex-Profi-Baseballspieler Alex Rodriguez (45) im letzten Juni die Hochzeitsglocken läuten – aufgrund der aktuellen Gesundheitslage musste die Vermählung jedoch verschoben werden. Gestern verkündete das Paar schließlich, dass es überlege, überhaupt nicht mehr zu heiratenist die geplatzte Zeremonie womöglich sogar schon beschlossene Sache?

Paparazzi lichteten die "Jenny From The Block"-Interpretin ab, wie sie in einem lässigen Outfit durch die Straßen Miamis schlenderte. J.Lo trug einen babyblauen Jogginganzug, eine XXL-Sonnenbrille, eine große Mund-Nasen-Maske und eine schwarze Tasche. Doch ihr cooler Style war bei Weitem nicht alles, was ins Auge fiel: Die Musikerin trug an der Hand keinen Schmuck – von ihrem prunkvollen Verlobungsring fehlte jede Spur! Ob die 51-Jährige und A-Rod sich wohl schon endgültig gegen eine Hochzeit entschieden haben?

Der Grund für die mögliche Absage der Eheschließung ist aber nicht etwa ein Liebes-Aus der beiden Turteltauben: Das Paar wisse einfach nicht genau, ob eine Hochzeit noch so wichtig sei. "In unserem Alter... Und wir waren außerdem beide schon mal verheiratet, also haben wir uns gefragt: Tun wir es wirklich? Tun wir es nicht? Und was bedeutet das dann für uns?", offenbarte die zweifache Mutter bereits in der Andy Cohen's Radio-Show.

Jennifer Lopez, Dezember 2020 in Miami
MEGA
Jennifer Lopez, Dezember 2020 in Miami
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, Januar 2020 in Beverly Hills
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, Januar 2020 in Beverly Hills
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, Juni 2019 in New York City
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez, Juni 2019 in New York City
Meint ihr, die Hochzeit ist nun endgültig geplatzt?374 Stimmen
196
Sieht ganz danach aus, oder?
178
Man kann den Ring ja auch mal für einen Tag abnehmen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de