Grace Victorys muss gerade eine schwere Zeit überstehen. Die YouTuberin ließ ihre Follower im Netz stets an ihrem Privatleben teilhaben. Der Lockenkopf inspirierte seine Fangemeinde insbesondere mit seinem positiven Content in Bezug auf Selbstliebe und die Akzeptanz des eigenen Körpers – auch über ihre Schwangerschaft teilte die Netz-Bekanntheit reichlich Updates. Nun verkündete ihre Familie eine tragische Botschaft im Netz: Grace liegt nach der Geburt ihres Kindes im Koma – aufgrund einer Covid-Erkrankung.

Auf Instagram verkündeten die Angehörigen der Influencerin die beunruhigende Botschaft: Grace habe zwar einen gesunden Jungen zur Welt gebracht – ihr gehe es aber alles andere als gut. "Obwohl ihre Symptome zuerst mild verliefen, haben sie sich im Laufe der Tage verschlimmert", schilderte die Familie. Daher habe das Baby so schnell wie möglich auf die Welt gebracht werden müssen, da eine fortlaufende Schwangerschaft für die Web-Bekanntheit ansonsten eine zu große Herausforderung gewesen wäre. Letztendlich sei sie in ein künstliches Koma versetzt worden, damit sich ihr Körper erholen könne.

Diverse prominente Fans von Grace bekundeten im Netz ihre Anteilnahme und überbrachten der 30-Jährigen online ihre Genesungswünsche. "Ich schicke euch allen so viel Liebe", schrieb beispielsweise auch Geordie Shore-Star Holly Hagan (28).

Grace Victory, Influencerin
Instagram / gracefvictory
Grace Victory, Influencerin
Grace Victory, im August 2020
Instagram / gracefvictory
Grace Victory, im August 2020
Holly Hagan, Realitystar
Instagram / hollygshore
Holly Hagan, Realitystar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de