Endlich gute Nachrichten von Grace Victory! Nachdem die britische TV-Bekanntheit aufgrund einer Coronaerkrankung ihr Baby zwei Monate zu früh, an Heiligabend, entbinden musste, verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Neumutter rapide. Letztendlich mussten die Ärzte sie sogar ins künstliche Koma versetzen. Zuletzt gab Grace' Familie Entwarnung: Der Gesundheitszustand des Webstars sei stabil. Nun meldete die YouTuberin sich selbst wieder mit großartigen Neuigkeiten!

Auf ihren Profilen in den sozialen Netzwerken gab die 30-Jährige endlich ein Lebenszeichen von sich und sorgte damit für Erleichterung bei ihren Fans. "Ich bin wach", ließ sie ihre Follower via Instagram wissen. Und nicht nur sie selbst, sondern auch ihr Baby ist wohlauf! Der kleine Junge wächst und gedeiht zu Hause bei seinem Vater, schrieb Grace weiter, gefolgt von einem Herz-Emoji.

Zwar kann die frisch gebackene Mutter derzeit noch nicht zu ihrem Nachwuchs nach Hause, doch in den Kommentaren des Posts freuen sich dennoch zahlreiche Fans und UK-Stars über ihre News. Darunter auch Geordie Shore-Bekanntheit Holly Hagan (28), die schrieb: "Das sind die besten Neuigkeiten überhaupt. Ich habe so oft an dich gedacht, Grace!"

Grace Victory, UK-YouTuberin
Instagram / gracefvictory
Grace Victory, UK-YouTuberin
Grace Victory, im August 2020
Instagram / gracefvictory
Grace Victory, im August 2020
Holly Hagan, Reality-Star
Instagram / hollygshore
Holly Hagan, Reality-Star
Habt ihr Grace' dramatische Geschichte verfolgt?212 Stimmen
83
Ja, hab ich mitbekommen!
129
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de