Die Musikwelt trauert um die Sängerin Sophie Xeon (✝34)! Die Musikerin, die unter dem Namen SOPHIE bekannt wurde, galt als eine der einflussreichsten Künstlerinnen des letzten Jahrzehnts. Ihr Debütalbum "Oil of Every Pearl's Un-Insides" wurde als bestes tanzbares Elektro-Album für einen Grammy nominiert. Sie arbeitete mit berühmten Stars wie Madonna (62) und Charli XCX (28) zusammen und stand öffentlich zu ihrer Transgender-Identität. Jetzt starb Sophie mit nur 34 Jahren nach einem Unfall!

"Mit tiefer Trauer müssen wir mitteilen, dass die Musikerin und Produzentin SOPHIE heute Morgen gegen 4 Uhr in Athen [...] nach einem plötzlichen Unfall verstorben ist", bestätigte das Team der Schottin die traurige Meldung gegenüber Metro. Sie sei eine "Ikone der Befreiung" gewesen, die von ihren Fans nicht nur für ihre Songs, sondern auch für ihre Offenheit hinsichtlich ihrer Sexualität gefeiert wurde.

2018 hatte Sophie über ihr Leben als Transfrau gesprochen. "Es bedeutet, dass es keine Erwartung mehr gibt, die auf dem Körper basiert, in den man hineingeboren wurde, oder wie sich das Leben entwickeln und wie es enden sollte", erklärte sie in einem Interview mit Paper. Ihre Familie bitte nun um Privatsphäre, um genug Zeit zu haben, den schweren Schicksalsschlag verarbeiten zu können.

Sophie Xeon, Musikerin
Getty Images
Sophie Xeon, Musikerin
Sophie Xeon, Musikerin
RMV via ZUMA Press / Zuma Press
Sophie Xeon, Musikerin
Sophie Xeon, Musikerin
Getty Images
Sophie Xeon, Musikerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de