Am 26. Februar startet endlich die neue Let's Dance-Staffel. Vor wenigen Wochen wurde bereits bekannt gegeben, welche Promis sich dieses Jahr aufs Tanzparkett wagen. Nun wurde auch enthüllt, welche Profitänzer in der beliebten Tanzsendung dabei sein werden. Neben den Showstars der vergangenen Staffeln sind Patricija Belousova, Alexandru Ionel, Malika Dzumaev und Pasha Zvychaynyy die vier neuen Gesichter. Zwei von ihnen sind vermutlich bereits bestens vorbereitet, denn sie wurden von Profitänzerin Isabel Edvardsson (38) trainiert – und die verfügt schließlich über einschlägige Erfahrung.

In einem Instagram-Post verriet die 38-Jährige nun: "Etwas stolz bin ich auf unsere Schüler Patricija und Alex, die dieses Jahr zum ersten Mal als Profis dabei sind." Die 25-Jährige und der 26-Jährige gehörten bisher zu den Nachwuchstänzern in Isabels Tanzschule, nun werden sie selbst zu den Profis. Das Paar freut sich schon jetzt riesig auf die Sendung. Patricija schrieb auf Instagram: "Ich bin sehr dankbar für diese einmalige Chance. Einmal so eine große Bühne wie diese zu bekommen, ist so ein unglaublicher Segen."

Isabel wird hingegen dieses Jahr nicht in der RTL-Sendung dabei sein, da sie ihr zweites Kind erwartet. Doch ganz bestimmt wird sie ihre beiden Schützlinge vom Sofa aus unterstützen. Auch Massimo Sinató (40) wird in diesem Jahr nicht zu den Profitänzern gehören, da er und seine Frau Rebecca Mir (29) ihr erstes Kind erwarten. Für ihn wird jedoch Vadim Garbuzov (33) in die Show zurückkehren.

Tänzerin Isabel Edvardsson
Instagram / isabel_edvardsson_official
Tänzerin Isabel Edvardsson
Patricija Belousova und Alexandru Ionel, Profitänzer bei "Let's Dance" 2021
Instagram / bellatricija
Patricija Belousova und Alexandru Ionel, Profitänzer bei "Let's Dance" 2021
Massimo Sinató und Isabel Edvardsson
Instagram / isabel_edvardsson_official
Massimo Sinató und Isabel Edvardsson
Wusstet ihr, dass Isabel zwei der neuen "Let's Dance"-Tänzer trainiert hat?212 Stimmen
199
Nein, das war mir nicht bewusst, aber das finde ich super!
13
Ja, das habe ich bereits mitbekommen und mich sehr gefreut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de