Über ihre Beziehung ist in letzter Zeit viel spekuliert worden: Prinz William (38) und seinem Bruder Harry (36) wurde nach dessen Umzug mit Ehefrau Meghan (39) in die USA ein angespanntes Verhältnis nachgesagt. Doch werden sich für die Nummer zwei in der britischen Thronfolge und Ehefrau Kate (39) neben den familiären Verstrickungen durch den sogenannten Megxit auch berufliche Konsequenzen ergeben? Offenbar steht den beiden royaler Mehraufwand ins Haus.

Genauer gesagt gehe es um die vielen Schirmherrschaften, die die königliche Familie unterhält, wie die Sun berichtete. Das betreffe zahlreiche Organisationen aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens: So war die ehemalige Schauspielerin Meghan etwa zur Patronin des Royal National Theater berufen worden – ein Posten, den in Zukunft vermutlich Kate übernehmen wird. Harry hingegen wird beispielsweise seinen Job als Jugendbotschafter des Commonwealth abgeben. Zwar behielten die Wahlkalifornier einige Aufgaben, doch insgesamt listete das Blatt elf Ämter auf, die Harry und Meghan bald auf jeden Fall nicht mehr bekleiden würden.

Da Reisen quer durch das Königreich aufgrund der aktuellen Lage gerade nur sehr eingeschränkt möglich sind, mussten William und Kate umplanen: Viele der persönlichen Begegnungen mit den Bürgern ihres Landes finden nun in digitalen Videocalls statt. Zu diesem Zweck haben die beiden extra ein Anwesen bezogen, das Williams Großmutter Queen Elizabeth II. (94) gehört.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Prinz William und Prinz Harry mit ihren Frauen Kate und Meghan
Getty Images
Prinz William und Prinz Harry mit ihren Frauen Kate und Meghan
Prinz William und Herzogin Kate im Februar 2011
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate im Februar 2011
Glaubt ihr, dass William und Kate viele der Ämter von Harry und Meghan übernehmen werden?266 Stimmen
215
Ja, ich denke, das ist die nächstliegende Lösung.
51
Na ja, es gibt ja noch viele andere, die da infrage kommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de