An solchen Kommentaren kommen prominente Mütter wohl einfach nicht vorbei! Nina Noel (32) ist vor einigen Monaten dafür kritisiert worden, dass ihr Sohn einen pinkfarbenen Schnuller hat – ein absolutes Unding für die ehemalige Krass Schule – Die jungen Lehrer-Darstellerin. Eine ähnliche Erfahrung musste jetzt auch Isabell Horn (37) machen. Sie bekam zwar keinen Shitstorm, weil ihr Kleiner rosa Accessoires trägt, stattdessen sind die langen Haare des Jungen einigen Usern ein Dorn im Auge.

"Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Nachrichten mich in Bezug auf die Frisur meines Sohnes erreichen. Offenbar stört es einige meiner Leser, dass Fritz keinen pfiffigen, 'jungenhaften' Kurzhaarschnitt trägt", beginnt die Schauspielerin einen Beitrag auf ihrer Instagram-Seite. Dazu teilt sie ein Foto, auf dem der Knirps einen Zopf trägt. Er habe Spaß daran, wie seine ältere Schwester Ella frisiert zu werden – und wenn Fritz ein Zöpfchen haben möchte, bekomme er ohne große Überlegungen einen. "Sollen wir ihm diese Freude nehmen, weil andere etwas dagegen haben? Ich sag mal: Nö", stellt Isabell abschließend klar.

Die ehemalige GZSZ-Darstellerin, die den Anderthalbjährigen sowohl mit Autos als auch mit Puppen spielen lässt, ergänzt in ihrer Story, dass sie ihren Sohn selbst die Wahl lassen wolle. "Die Kinder können sich hier frei entfalten und wenn er irgendwann sagt: 'Oh Mama, schneide mir doch bitte die Haare ab', dann schneiden wir ihm natürlich die Haare ab", erklärt Isabell ihrer Community.

Isabell Horn mit ihrem Sohn Fritz
Instagram / dieisabellhorn
Isabell Horn mit ihrem Sohn Fritz
Isabell Horn im Januar 2020 in Berlin
ActionPress
Isabell Horn im Januar 2020 in Berlin
Isabell Horn, TV-Star
ActionPress
Isabell Horn, TV-Star
Könnt ihr den Wirbel um die Haare von Isabell Horns Sohn Fritz verstehen?1440 Stimmen
1239
Nö gar nicht – leben und leben lassen...
201
Mein Fall wäre es auch nicht – aber Geschmäcker sind halt verschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de