Nimo (25) zeigt seine zarte Seite! Mit Songs wie "Kein Schlaf" oder "Bad Eyez" stürmt der gebürtige Karlsruher regelmäßig die Charts und zählt derzeit zu den erfolgreichsten Rappern des Landes. Erst kürzlich sorgte der Musiker mit iranischen Wurzeln für eine weitere große Überraschung: Er ist Teil einer einmaligen Kooperation mit dem Schokoladenhersteller Milka. Zur Kooperation steuerte er sogar die Single "Zart" bei. Hinter dem Song steckt aber noch eine viel tiefere Bedeutung, wie Nimo Promiflash jetzt verriet!

"Die Message hinter dem Song ist Nächstenliebe, Empathie und auch dieses Gefühl zu vermitteln, dass Zart-Sein auch cool sein kann", erzählte Nimo im Interview mit Promiflash. Die Zusammenarbeit mit dem Süßwarenproduzenten dürfte für den einen oder anderen Fan auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich sein – immerhin erwarte man in der Rapbranche harte Jungs – doch das liege allein an Vorurteilen. "Ein Rapper muss hart sein, aber das ist gar nicht so", verriet der 25-Jährige. Eigenschaften wie Ehrlichkeit und Menschlichkeit seien viel wichtiger.

Mit seiner Single will Nimo keine bestimmte Zielgruppe ansprechen. "Dieser Song geht an alle. Empathie sollten wir alle haben", stellte der Künstler klar. Doch auch mit der Marke Milka selbst verbindet Nimo so einiges: "Ich bin privat auf jeden Fall sehr der zarte Typ, der süße – würde sogar sagen, ich bin eine Naschkatze!"

Nimo, Musiker
Instagram / nimo
Nimo, Musiker
Nimo, Künstler
Instagram / nimo
Nimo, Künstler
Nimo im Februar 2020
Instagram / nimo
Nimo im Februar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de