Ist diese Love Island-Freundschaft Geschichte? 2019 lernten sich Denise Bröhl und Mischa Mayer (29) in der Kuppelshow kennen und verstanden sich blendend. So blendend, dass der Muskelmann nach seinem Umzug nach Köln sogar in Denises Wohnung Unterschlupf fand. Mittlerweile ist er in seine eigenen vier Wände gezogen. Und es sieht so aus, als stünden sich die zwei nun auch nicht mehr so nah. Das deutete die Wimpernstylistin jetzt zumindest im Netz an.

Wie viele Promis hat auch Denise der Tod von Willi Herren (✝45) schwer getroffen. In ihrer Instagram-Story bedankte sie sich nun bei ihren Lieben, die ihr in den vergangenen Tagen zur Seite standen. Sie nennt zwar keine konkreten Namen, aber von Mischa hat sie sich wohl mehr Support erhofft. "Die Leute, die einen immer auf Insta markieren, die selbst bei einem gewohnt haben, die sind nicht da. Das musste ich jetzt auch erfahren", ärgerte sie sich – ein Vorwurf in Richtung ihres ehemaligen Mitbewohners? Obendrein ist sie dem Promi Big Brother-Star entfolgt.

Vor rund einer Woche sprach Promiflash Denise bei Willis Foodtruck-Opening noch auf ihr Verhältnis zu Mischa nach dessen Auszug an. "Klar, die Gespräche vermisst man schon. Aber die kann man natürlich auch so weiterführen. Ich bin aber doch auch ganz froh, wieder alleine zu wohnen", stellte sie klar.

Mischa Mayer, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer, Reality-TV-Bekanntheit
Mischa Mayer und Denise Bröhl im April 2020
Instagram / denise.magdalena
Mischa Mayer und Denise Bröhl im April 2020
Denise Bröhl im Februar 2021
Instagram / denise.magdalena
Denise Bröhl im Februar 2021
Glaubt ihr, dass Denises Vorwurf sich gegen Mischa richtet?1642 Stimmen
1574
Ja, das ist doch ziemlich eindeutig.
68
Nee, sie nennt ja keine Namen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de