Anzeige
Promiflash Logo
Emotionaler "Let's Dance"-Tanz: Simons Mama weint im StudioGetty ImagesZur Bildergalerie

Emotionaler "Let's Dance"-Tanz: Simons Mama weint im Studio

7. Mai 2021, 19:53 - Hannah-Marie B.

Große Gefühle bei Let's Dance! Die heutige Sendung steht ganz unter dem Motto "Magic Moments": Simon Zachenhuber (22) widmete seine Performance deshalb seiner Mutter Rosemarie – denn die hat in der Vergangenheit so einiges durchgemacht. Als der Profiboxer gerade einmal vier Wochen alt war, verunglückte sein Vater bei einem Drachenflug und zog sich dadurch schwere Hirnverletzungen zu. Von da an stemmte Simons Mutter vieles alleine. Dass ihr Sohn ihre Taten nun mit einem Tanz ehrt, macht sie besonders stolz.

Nur kurz dem Freestyle von Simon und seiner Tanzpartnerin Patricija Belousova (26) zum Song "Mama" von Pizzera & Jaus schwenkte die Kamera auf Rosemarie: Der Sportler überreichte ihr Blumen und ihr kullerten daraufhin die Tränen aus dem Gesicht. Sie war von Simons Auftritt total gerührt!

Doch auch Simon zeigte sich sehr emotional. Als er über seine Mutter redete, konnte man ihm ansehen, wie nah ihm seine Vergangenheit geht: "Sie hat sich da taff durchgekämpft und alles für uns gegeben, damit wir eine schöne Kindheit haben. Ich will meiner Mama zeigen, dass auch ich jetzt da bin, wenn sie was braucht."

Getty Images
Simon Zachenhuber bei "Let's Dance"
Getty Images
Patricija Belousova und Simon Zachenhuber
Getty Images
Patricija Belousova und Simon Zachenhuber bei "Let's Dance" 2021
Wusstet ihr, dass Simon und seine Familie schon so viel durchgemacht haben?209 Stimmen
32
Ja, als Fan ist man darüber informiert.
177
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de