Horrordiagnose für Julia Holz. Die Influencerin, die vielen wohl besser als mrs.julezz bekannt ist, teilte ihren Followern erst vor wenigen Tagen eine erschreckende Nachricht mit: Sie ist an Gebärmutterhalskrebs erkrankt. Bei ihr wurde ein über fünf Zentimeter großer Tumor entdeckt. Eigentlich war bereits eine OP geplant, um ihre Gebärmutter zu entfernen. Die musste nun allerdings abgesagt werden: Julias Tumor hat bereits gestreut.

"Mir wurde nochmals der Boden unter den Füßen genommen. Mein kleiner großer 'Herbert'-Tumor ist leider doch bösartiger und größer geworden, als wir alle dachten. Leider hat er auch gestreut auf meine Lymphknoten an den Schenkeln", schreibt die junge Mutter auf Instagram. Unter diesen Umständen kann sie erst mal nicht operiert werden. Stattdessen wird sie sich in den kommenden sechs Monaten einer Strahlen- und Chemotherapie unterziehen, um den Tumor zu verkleinern. Erst dann ist vielleicht eine Operation möglich. "Ich habe die letzten zwei Tage viel geweint", schreibt sie in ihrem Post.

Doch Julia versucht trotz allem stark zu bleiben. "Mein Psychologe hat mir gestern gesagt: 'Julia, versuche so normal wie möglich dein Leben weiter zu leben. Du wirst es schaffen, denn nur wer positiv denkt, kann auch Positives erreichen.' Und das werde ich jetzt machen!", erklärte sie. Außerdem bat sie ihre Follower eindringlich, regelmäßig zur Krebsvorsorge zu gehen.

Julia Holz, Influencerin
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, Influencerin
Julia Holz, Influencerin
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, Influencerin
Julia Holz, Influencerin
Instagram / mrs.julezz
Julia Holz, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de