Wie steht Sabine Baidin zu ihrer Beziehung zu Mike Brown? Die Kosmetologin stellt sich mit ihrem Freund der TV-Herausforderung Temptation Island – und musste in dem Flirtformat nun schon einiges einstecken. Der 28-Jährige lässt in der Männervilla mit den Verführerinnen ordentlich die Sau raus – Beweise in Form von Polaroidfotos wurden seiner Partnerin in der vergangenen Folge vorgelegt. Und der Anblick war ein Schock – Sabine sprach nun im Promiflash-Interview darüber.

"Es war für mich einfach beschämend. Und jedes Mal hat Mike seine Aktion getoppt. Das war für mich einfach zu viel", erklärte die 28-Jährige. Die Bilder brachten das Fass für sie zum Überlaufen – in der Episode erklärt sie Verführer Eugen, dass sie keine Lust mehr auf die Beziehung habe. "So benimmt sich kein Mann, der Respekt vor seiner Frau hat. Und das hab ich da erst richtig verstanden", stellte sie im Gespräch mit Promiflash klar. Sie brauche einen Mann an ihrer Seite – "und keinen kleinen Jungen, der noch spielen will."

Dass sie mit Mike nicht mehr richtig glücklich ist, habe sie bereits vorher gewusst – habe es aber nicht wahrhaben wollen. "Erst nach dem Gespräch mit Eugen habe ich verstanden, dass ich mir selbst was vormache", schilderte die Heilbronnerin weiter.

Alle Infos zu "Temptation Island – Versuchung im Paradies" bei TVNOW

Mike Brown mit den Verführerinnen
TVNOW
Mike Brown mit den Verführerinnen
Sabine Baidin und Mike Brown
Instagram / mikebrown.93
Sabine Baidin und Mike Brown
Eugen und Sabine, "Temptation Island"-Teilnehmer
TVNOW
Eugen und Sabine, "Temptation Island"-Teilnehmer
Hättet ihr gedacht, dass Sabine so über ihre Beziehung mit Mike denkt?2525 Stimmen
2335
Ja, nach den Polaroidfotos war das klar.
190
Nee, mich wundert es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de