Lukas Podolski (36) möchte wahrlich keine Eintagsfliege im deutschen TV sein! Vor wenigen Stunden wurde bekannt, dass der ehemalige Fußball-Nationalspieler tatsächlich der neue Juror in der beliebten Castingshow Das Supertalent sein wird. In einer RTL-Pressekonferenz, bei der auch Promiflash anwesend war, wurde dies offiziell verkündet. Dabei wurde außerdem verraten, wie lange der Ex-Profikicker zukünftig in der beliebten Show zu sehen sein soll.

In der Pressekonferenz wurde unter anderem die Frage gestellt, wie lange der Vertrag bei Lukas' "neuem Verein" RTL denn nun laufen würde. Darauf antwortete Senderchef Henning Tewes: "Für mehrere Jahre. Wir freuen uns, dass er da ist, und wollen ihn nicht so gern wieder gehen lassen." Poldi scheint sich also tatsächlich langfristig an den Sender und die Talentshow binden zu wollen. Er selbst betonte jedoch: "Die Show wird es ja noch 20 Jahre geben – ich werde auch noch ausgetauscht werden."

Weil Lukas jahrelang als Fußballer erfolgreich war, stellte er sich in der Pressekonferenz mit einem Trikot von "Das Supertalent" vor – seines neuen Vereins, wenn man so will. Wer neben ihm in der Jury sitzen wird, ist derzeit aber noch nicht bekannt.

Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lukas Podolski mit dem Geschäftsführer von RTL, Henning Tewes
Lukas Podolski, Sportler
Getty Images
Lukas Podolski, Sportler
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Getty Images
Lukas Podolski auf einer Pressekonferenz in Evian-les-Bains, Frankreich
Hättet ihr gedacht, dass Poldi gleich mehrere Jahre in der Jury von "Das Supertalent" sitzen wird?410 Stimmen
365
Nein, das hätte ich nicht erwartet.
45
Ja, sonst wäre es ja viel zu kurz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de