Raheem Sterling (26) musste schon in jungen Jahren lernen, Vaterschaft und Karriere unter einen Hut zu bringen. Der Name des Fußballstars ist vielen spätestens seit dem EM-Achtelfinale gegen Deutschland ein Begriff. Sterling war der Kicker der englischen Nationalelf, der in der 75. Minute das erste Tor erzielte. Besonders stolz auf seinen Erfolg war seine Familie, die ihm von der Tribüne aus kräftig zujubelte. Unter ihnen war auch seine Tochter, die das Licht der Welt erblickte, als der Torjäger gerade mal 17 Jahre alt war.

Wie The Sun berichtet, machte Melody Rose den Mittelfeldspieler und seine Ex-Freundin Melissa Clarke im Juni 2012 zu Teenie-Eltern. Damals fing ihr Papa gerade erst mit seiner Profi-Fußballkarriere an und stand bei Liverpool unter Vertrag. Inzwischen hat der heutige Manchester-City-Star seine Familie noch vergrößert und seinem Töchterchen noch ein paar Geschwister geschenkt – allerdings zusammen mit seiner neuen Partnerin.

Ihr Name ist Paige Milian – sie und Sterling kennen sich laut wtfoot schon seit sie beide zwölf Jahre alt waren. 2018 verlobte sich das Paar sogar. Zusammen sind sie stolze Eltern eines Jungen namens Thiago, der 2017 zur Welt kam und eines weiteren Sohnes mit dem Namen Thai. Ihn durften sie zwei Jahre später in ihrer Familie begrüßen.

Raheem Sterling beim EM-Achtelfinale in London im Juni 2021
Getty Images
Raheem Sterling beim EM-Achtelfinale in London im Juni 2021
Raheem Sterling bei einer Pressekonferenz in NYC im Mai 2019
Getty Images
Raheem Sterling bei einer Pressekonferenz in NYC im Mai 2019
Paige Milian und Raheem Sterling im Juni 2019
Instagram / sterling7
Paige Milian und Raheem Sterling im Juni 2019
Folgt ihr Raheem Sterling im Netz?306 Stimmen
18
Ja, seit dem EM-Achtelfinale.
24
Ja, schon länger.
264
Nein, kein Interesse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de