Thaddäus Meilinger (39) verabschiedet sich vom Kolle-Kiez! Fünf Jahre ist der Schauspieler nun schon Teil von GZSZ und verkörpert dort den skrupellosen Unternehmer Felix Lehmann. In letzter Zeit konnte der Darsteller sogar Beruf und Liebe miteinander kombinieren: Da am Set der beliebten Daily-Soap strenge Hygienemaßnahmen galten, musste für einige Szenen seine Frau Fritzi als Kuss-Double herhalten. Künftig will er jedoch noch mehr Zeit für seine Familie und neue Projekte haben – deshalb wird Thaddäus dem GZSZ-Set den Rücken kehren.

Im Interview mit RTL gab sich der 39-Jährige wehmütig. "Natürlich ist mir Felix mit all seinen Geschichten, die ich spielen durfte, ans Herz gewachsen", versicherte der Serienstar. Allerdings freue er sich dennoch auf neue Rollen auf der Bühne oder beim Film sowie auf die Musik. "Aktuell arbeite ich an einem Konzertprogramm und einer Weihnachts-CD", verriet Thaddäus. Und auch die Familie soll nicht zu kurz kommen: "Es ist außerdem ein herrlicher Luxus, bald meinen kleinen Sohn bei seiner Eingewöhnung in den Kindergarten zu begleiten."

Für GZSZ-Fans ist das jedoch noch kein Grund, Trübsal zu blasen. Zwar ist Thaddäus' letzter Drehtag schon heute, doch bis zum Spätsommer wird er noch in seiner gewohnten Rolle zu sehen sein. Wie genau Felix' Abgang schließlich aussehen wird, wurde allerdings noch nicht verraten.

Nazan (Vildan Cirpan) und Felix (Thaddäus Meilinger) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW / Rolf Baumgartner
Nazan (Vildan Cirpan) und Felix (Thaddäus Meilinger) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Thaddäus Meilinger, deutscher Schauspieler
Instagram / thaddaeusmeilinger
Thaddäus Meilinger, deutscher Schauspieler
Felix (Thaddäus Meilinger) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW
Felix (Thaddäus Meilinger) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Werdet ihr Thaddäus bei GZSZ vermissen?886 Stimmen
836
Ja, das ist total schade!
50
Ich war noch nie Fan seiner Figur...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de