In Gianni Versaces (✝50) ehemaligen Zuhause Casa Casuarina ereignete sich erneut Schreckliches! 1997 war der weltberühmte Fashiondesigner unter tragischen Umständen zu Tode gekommen. Er war vor seiner Villa in Miami Beach von dem Serienmörder Andrew Cunanan erschossen worden. Ein Tag, bevor sich der Tod des gebürtigen Italieners zum 24. Mal jährte, kam es nun an jenem Tatort erneut zu einer Tragödie: In Giannis einstigem Haus wurden zwei Leichen gefunden.

Wie unter anderem People berichtet, wurden am vergangenen Mittwoch zwei Männer leblos in einem Raum entdeckt. Das Gebäude war nach Giannis Tod zu einem Hotel umfunktioniert worden. Ein Angestellter soll die leblosen Körper entdeckt haben. Die Identitäten der Toten wurden bisher nicht öffentlich gemacht, ebenso wenig wie die Hintergründe ihres Ablebens. Die Polizei hat nach Medienberichten die Ermittlungen aufgenommen.

Gianni hatte das Anwesen damals im Jahr 1992 bezogen und dort bis zu seiner Ermordung gelebt. Zu seiner Zeit hatte das Gebäude unter anderem acht Schlafzimmer, zwei Küchen, zehn Badezimmer, eine Bar, eine Bibliothek und vier Wohnzimmer. Im Jahr 2000 hatte seine Familie das Haus dann verkauft.

Designer Gianni Versace
Getty Images
Designer Gianni Versace
Casa Casuarina
Getty Images
Casa Casuarina
Gianni Versace, 1993
Getty Images
Gianni Versace, 1993


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de