Beatrice Egli (33) on top! Mit der Karriere der sympathischen Schlagersängerin ging es seit ihrem DSDS-Sieg 2013 steil aufwärts und sie gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen im deutschsprachigen Raum. Doch nicht nur die Verkaufszahlen ihrer Alben schnellten in die Höhe – die Schweizerin selbst hat eine Leidenschaft, bei der es hoch hinaus geht, nämlich das Bergsteigen. Dabei setzt sich Beatrice immer wieder neue Herausforderungen und will jetzt den sogenannten Todesberg besteigen.

Bunte erzählte die Schlagersängerin, dass sie bereits seit einem Jahr für den Aufstieg auf das 4478 Meter hohe Matterhorn trainiere. Und das nicht zu Unrecht! Nicht umsonst wird das Matterhorn als Todesberg der Schweiz bezeichnet: "Er wird sicher meine gefährlichste Challenge, bisher starben 500 Menschen bei der Besteigung", offenbarte Beatrice dem Magazin. Trotz wiederholter Zweifel habe sie aufgrund des Trainings aber ihre körperliche Bestform und das stimme sie zuversichtlich, sich ihren langjährigen Traum vom Aufstieg erfüllen zu können.

Ob Beatrice auf ihren Bergtouren in Gesellschaft eines möglichen Partners ist, teaste die 33-Jährige vor einigen Tagen im Podcast "Aber bitte mit Schlager" an. "Ich gehe selten alleine auf den Berg, weil es schöner ist zu zweit, zu dritt, zu viert. Ich genieße die Zeit auf den Bergen dann nicht nur alleine," verriet Beatrice. Ob es sich dabei nun um einen potenziellen Lebenspartner oder "nur" Freunde handelt, ließ die Blondine allerdings offen.

Beatrice Egli im Juli 2021
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli im Juli 2021
Beatrice Egli im November 2020
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Beatrice Egli im November 2020
Schlagersängerin Beatrice Egli, April 2021
Instagram / beatrice_egli_offiziell
Schlagersängerin Beatrice Egli, April 2021
Hättet ihr gedacht, dass Beatrice einen so gefährlichen Berg besteigt?153 Stimmen
74
Ja, ich hätte ihr das zugetraut!
79
Nein, das überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de