Niek Kimmann (25) versetzte seine Fans in große Sorge! Der Niederländer gilt mit seinem beeindruckenden Können auf dem BMX-Rad als einer der absoluten Medaillenkandidaten seines Landes. Um perfekt auf sein anstehendes Rennen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio vorbereitet zu sein, nutzt der Sportler offenbar jede freie Minute fürs Training im Camp der Athleten. Jetzt kam es allerdings zu einem tragischen Zwischenfall: Niek hatte auf der Übungsstrecke einen Unfall!

Via Instagram veröffentlichte Niek nun ein Video, das seinen üblen Crash zeigt. "Hier seht ihr, was heute passiert ist", schrieb der Radler zu der Aufnahme. Während anfangs alles normal schien, krachte Niek auf der zweiten Geraden der Strecke mit einem Streckenposten zusammen, der plötzlich die Fahrbahn überquerte. Der 25-Jährige hatte keine Chance mehr auszuweichen und überschlug sich nach dem Zusammenprall.

Glücklicherweise wurden sowohl er als auch der Offizielle nur leicht verletzt. "Mein Knie schmerzt ein bisschen", gab Niek zu. Jetzt will der ehemalige Weltmeister nach vorne blicken: "Ich will mein Bestes geben, um bestens auf Donnerstag vorbereitet zu sein!" Dann steht nämlich Nieks nächster Wettkampf auf seinem Rad an.

Niek Kimmanns Crash
Instagram / niekkimmann
Niek Kimmanns Crash
Niek Kimmann, Sportler
Instagram / niekkimmann
Niek Kimmann, Sportler
Niek Kimmann, Athlet
Instagram / niekkimmann
Niek Kimmann, Athlet
Verfolgt ihr Nieks Rennen am Donnerstag?24 Stimmen
16
Nee, das interessiert mich nicht so.
8
Aber klar doch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de