Große Sorge um Kathryn Prescott (30)! Die Schauspielerin, die einem breiten Publikum noch aus der britischen Hit-Serie "Skins" bekannt sein dürfte, liegt zurzeit in einem Krankenhaus in New York City. Doch was ist passiert? Beim Überqueren einer Straße in der US-amerikanischen Metropole wurde die 30-Jährige am Dienstag von einem Zementlaster angefahren. Bei dem Unfall wurde sie sehr schwer verletzt und dann in die Klinik gebracht.

Das teilte nun ihre Zwillingsschwester Megan in einem emotionalen Instagram-Post mit. "Am Dienstagabend erhielt ich den schrecklichsten Anruf, den ich je in meinem Leben erhalten habe", schreibt sie darin und erklärt anschließend weiter, wie es um ihre Schwester steht. Kats Becken sei zweimal gebrochen und sie habe außerdem Brüche an beiden Beinen und Füßen sowie ihrer linken Hand. "Sie hat unglaubliches Glück, am Leben zu sein. Sie entging nur knapp einer Lähmung", erklärt die Britin weiter. Zum Glück werde die "Finding Carter"-Darstellerin aber trotz ihrer schweren Verletzungen wieder vollständig gesund werden.

Bei der Genesung würde Megan ihre Schwester auch liebend gerne unterstützen – doch aufgrund der aktuellen Einreisebestimmungen darf sie aus ihrer Heimat London nicht in die USA einreisen. "Sie ist allein in New York ohne ihre Familie. [...] Ich muss da sein, um ihr bei buchstäblich allem zu helfen, da sie unglaublich wenig alleine tun kann", betont sie.

Kathryn Prescott bei der "To The Bone"-Premiere im Januar 2017
Getty Images
Kathryn Prescott bei der "To The Bone"-Premiere im Januar 2017
Megan und Kathryn Prescott bei der "Shrek Forever After"-Premiere in London im Juni 2010
Getty Images
Megan und Kathryn Prescott bei der "Shrek Forever After"-Premiere in London im Juni 2010
Kathryn Prescott bei einer Pressekonferenz in Beverly Hills im Juli 2014
Getty Images
Kathryn Prescott bei einer Pressekonferenz in Beverly Hills im Juli 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de