Auch wenn er ein Star ist, möchte er ein normales Leben führen! Rapper Kay One (37) ist seit Jahren super-erfolgreich im Musikbusiness unterwegs. Mit Hits wie "Louis Louis" oder "Bachata" hat er schon öfters die Charts gestürmt. Trotz seines Erfolges und Promistatus will der Musiker auf dem Boden bleiben – und verrät gegenüber Promiflash, wie: Kay One hat so gut wie keine prominenten Freunde und will den ganzen Trubel am liebsten meiden!

"Man darf nie vergessen, dass es das Showbusiness ist. Leute, die du wegen des Business kennengelernt hast, wirst du auch wieder durch das Business verlieren. Man darf den Bezug zur Realität nicht verlieren", erklärt er offen im Promiflash-Interview. Für ihn seien einfach zu viele oberflächliche Menschen in diesem Business. "Leute umgeben sich nur mit dir, weil du bekannt bist. Deswegen musst du dich jedes Mal selbst erden. Ich habe schon früh gemerkt, dass ich mit der Szene privat wenig zu tun haben möchte", betont er weiter.

Auch sein Privatleben soll weiterhin privat bleiben – viel von sich preiszugeben, sei noch nie seine Art gewesen. "Viele Künstler reden viel zu viel über private Dinge, anstatt die Musik sprechen zu lassen. Viele, die mich kennen, wissen: Ich lebe, was ich rappe. Deswegen kann ich mir die ein oder andere Fragerunde sparen”, verrät er Promiflash im Interview weiter.

Kay One, Rapper
Instagram / kayone
Kay One, Rapper
Kay One beim Deutschen Fernsehpreis 2014
Getty Images
Kay One beim Deutschen Fernsehpreis 2014
Kay One im Juli 2021
Instagram / kayone
Kay One im Juli 2021
Überrascht es euch, dass Kay One so wenig berühmte Freunde hat?835 Stimmen
518
Ja, total! Ich dachte, er hätte einen großen Promi-Freundeskreis...
317
Nein, ich habe mir das schon denken können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de