Die nächsten Halbfinalisten der neuen Staffel von Das Supertalent stehen fest! In der zweiten Ausgabe durften heute wieder Kandidaten aus aller Welt vor der neuen Jury zeigen, was sie können. Dank einiger Neuerungen dürfen die Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Motsi Mabuse (40) und Michael Michalsky (54) am Ende der Folge auch direkt entscheiden, wen sie ins Halbfinale schicken. Diese Talente haben es geschafft und kämpfen weiter um den Sieg!

Sechs Acts standen in der engeren Auswahl, doch letztendlich vergab die Jury nur drei Sterne – und damit drei Plätze im Halbfinale. "Unser erster Stern geht an die Inclusive Dance Show", verkündete Chantal und schickte damit die inklusive Tanzgruppe, bestehend aus Menschen mit und ohne Behinderung eine Runde weiter. Ebenfalls wiedersehen wird das Publikum Agnieszka Szkudlarek. Die Polin überzeugte die Juroren mit ihren Gesangskünsten.

Als dritter im Bunde kam in dieser Folge Karabo Morake weiter. Der südafrikanische Tänzer begeisterte nicht nur mit seinem Tanz und seiner Energie, sondern hatte auch eine besondere Geschichte im Gepäck: Er und Motsi kannten sich bereits aus der Heimat! "Ich kenne den jungen Mann aus Südafrika, da war der noch so klein", erinnerte sich die Let's Dance-Bekanntheit. Die beiden sind sich in der Tanzwelt begegnet.

Ivan Zappetti und die "Inclusion Dance Show" bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Ivan Zappetti und die "Inclusion Dance Show" bei "Das Supertalent"
Agnieszka Szkudlarek bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Agnieszka Szkudlarek bei "Das Supertalent"
Karabo Morake bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Karabo Morake bei "Das Supertalent"
Seid ihr zufrieden mit der Entscheidung der Jury?283 Stimmen
120
Ja, ich hätte genauso entschieden!
163
Nein, ich hatte andere Favoriten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de