Schreckliche Nachrichten kurz vorm Jahreswechsel. Auch wenn Betty White (✝99) im Januar ihren 100. Geburtstag gehabt hätte, stand die Golden Girls-Bekanntheit immer wieder mal vor der Kamera. Unter anderem hatte sie 2010 noch eine Rolle in der Sitcom "Hot in Cleveland". Allerdings müssen die Fans der Schauspielerin nun besonders stark sein: Mit 99 Jahren ist Betty kurz vorm neuen Jahr verstorben.

Wie TMZ nun aus Justiz-Kreisen erfahren hat, starb die beliebte Komikerin heute Morgen. Nähere Hintergründe, wie beispielsweise die Todesursache, sind aktuell aber noch nicht bekannt. Betty soll allerdings in ihrem Zuhause in Los Angeles verstorben. Das besonders Tragische an ihrem überraschenden Tod: Die US-Amerikanerin hätte am 17. Januar 2022 ihren 100. Geburtstag feiern dürfen.

In "Golden Girls" hatte die Verstorbene von 1985 bis 1992 wohl ihren bekanntesten Auftritt – sie spielte die Rose Nylund. Millionen Fans feiern sie für diese Rolle wohl auch über ihren Tod hinaus. Seit ihrem Karrierestart 1939 konnte sie sich aber noch viele weitere Jobs in Shows und TV-Produktionen sichern.

Betty White bei den TV Land Awards, 2015
Getty Images
Betty White bei den TV Land Awards, 2015
Betty White 2018 in Los Angeles
Getty Images
Betty White 2018 in Los Angeles
Betty White 2018 bei den Emmy Awards
Getty Images
Betty White 2018 bei den Emmy Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de