Die Fußballwelt trauert um Ahmet Calik (✝27). Er hatte bereits in seiner frühen Kindheit die Liebe zum Fußball entdeckt, 2010 spielte er bereits in der türkischen U-16-Nationalmannschaft. Sechs Jahre später stand er für sein Land sogar bei der EM auf dem Rasen. Daneben war er unter anderem bei Gençlerbirliği Ankara, Galatasaray Istanbul und zuletzt Konyaspor unter Vertrag. Doch nun erreichen seine Fans tragische Nachrichten: Ahmet ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Wie mehrere türkische Medien berichten, ist der Kicker heute um neun Uhr Ortszeit auf einer Autobahn zwischen seiner Heimatstadt Ankara und der Provinz Nigde von der Fahrbahn abgekommen und verunglückt. Er soll die Kontrolle über den Wagen verloren haben und erst in einer Schlucht zum Stehen gekommen sein. Ahmet wurde nur 27 Jahre alt. Sein ehemaliger Verein, Galatasaray Istanbul, schrieb auf Twitter: "Mit tiefer Trauer haben wir vom Tod unseres ehemaligen Fußballspielers Ahmet Çalık erfahren. Möge Gott dem Verstorbenen gnädig sein, wir sprechen seiner trauernden Familie, seinen Angehörigen und der türkischen Sportgemeinschaft unser Beileid aus."

Bei Galatasaray spielte Ahmet unter anderem auch an der Seite von Lukas Podolski (36). Der gebürtige Pole nahm auf Twitter ebenfalls mit rührenden Worten von seinem einstigen Kollegen Abschied: "Ich war so traurig, als ich die Nachricht hörte, ich bin geschockt. [...] Möge Gott deine Seele im Himmel ruhen lassen."

Ahmed Calik beim Training mit der türkischen Nationalelf
Getty Images
Ahmed Calik beim Training mit der türkischen Nationalelf
Kostas Mitroglou und Ahmet Calik im November 2015 in Istanbul
Getty Images
Kostas Mitroglou und Ahmet Calik im November 2015 in Istanbul
Lukas Podolski, "Das Supertalent"-Juror
Getty Images
Lukas Podolski, "Das Supertalent"-Juror


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de