Das hatte sie sich sicherlich anders vorgestellt! Farrah Abraham (30) fiel in der Vergangenheit schon häufiger mit ihrer wenig zimperlichen Art auf. Die Teen Mom-Bekanntheit führt schon seit Jahren eine erbitterte Twitter-Fehde mit Chrissy Teigen (36). Bei einem Restaurantbesuch im schicken Beverly Hills fiel die Beauty jetzt erneut negativ auf und wurde offenbar sogar gewalttätig: Die angerückte Polizei nahm Farrah daraufhin kurzerhand fest!

In einem Video, das dem US-Nachrichtenportal TMZ vorliegt, ist zu sehen, wie Farrah auf dem Bürgersteig vor einem angesagten Lokal von einem Beamten am Boden festgehalten wird. Laut Angaben der Polizei sei die TV-Bekanntheit zuvor aggressiv geworden. Als die Security sie bat, den Laden zu verlassen, habe sie einen Türsteher geschlagen. Daraufhin sei sie in Gewahrsam genommen worden.

Farrah selbst schilderte die Vorkommnisse gegenüber dem Magazin etwas anders: "Ich bin es einfach leid, immerzu angegriffen zu werden, ich kann nicht mal mehr in Ruhe Essen gehen." Sie freue sich bereits auf die Gerichtsverhandlung, fügte sie kampfeslustig hinzu.

Model Chrissy Teigen
Instagram / chrissyteigen
Model Chrissy Teigen
Sophia und Farrah Abraham, 2019
Getty Images
Sophia und Farrah Abraham, 2019
Farrah Abraham auf einer Veranstaltung in Los Angeles
Getty Images
Farrah Abraham auf einer Veranstaltung in Los Angeles
Meint ihr, dass Farrahs Version der Geschichte stimmt?161 Stimmen
11
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
150
Nein, ich denke schon, dass sie sich daneben benommen hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de